Zum Hauptinhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Ferienwohnungen Altmann

Objekt: Ostseebad Göhren, Nordperdstraße 6, 6a, 18586 Göhren

Vermieterin: Gerda Altmann, Am Mühlenberg, 35114 Haina-Löhlbach

1. Vertragsabschluss

Der Mietvertrag über die reservierte Ferienwohnung ist verbindlich geschlossen, wenn die Anzahlung geleistet wurde. Erfolgt keine Anzahlung, so ist der Vertrag nicht rechtskräftig und die Wohnung kann seitens des Vermieters weitervermietet werden.

Die Ferienwohnung wird dem Mieter für die angegebene Vertragsdauer ausschließlich zur Nutzung für Urlaubszwecke vermietet und darf nur mit der im Mietvertrag angegebenen Personenzahl belegt werden.

2. Mietpreis und Nebenkosten

In dem vereinbarten Mietpreis sind alle pauschal berechneten Nebenkosten (z. B. für Strom, Heizung, Wasser) enthalten. Eine Anzahlung in Höhe von mindestens 20% des Gesamtpreises ist spätestens 10 Tage nach Buchungsbestätigung unter Angabe der Buchungs- und Wohnungsnummer zu leisten, die Restzahlung ist spätestens 14 Tage vor Mietbeginn zu leisten.

Bankverbindung: Volksbank Kassel Göttingen eG
IBAN: DE21 5209 0000 0130 0661 00, BIC: GENODE51KS1
Kontoinhaber: Gerda Altman

3. Mietdauer

Am Anreisetag steht Ihnen die gemietete Ferienwohnung ab 16:00 Uhr zur Verfügung. Informationen zur Schlüsselübergabe, sowie ihren Ansprechpartner vor Ort, erhalten Sie in der jeweiligen Buchungsbestätigung. Ebenfalls bei der Schlüsselübergabe erhalten Sie die Kurkarten nach Zahlung der ortsüblichen Kurabgabe.

Sollten Sie diesen Zeitraum bei Ihrer Anreise nicht einhalten können, stimmen Sie die Schlüsselübergabe bitte mit ihrem Ansprechpartner vor Ort ab.

Weitere Informationen zu WLAN-Zugang, Hausordnung, Saunanutzung, Münz-Waschmaschine und -Trockner finden Sie in der Gästemappe in der Ferienwohnung.

Für alle während Ihres Aufenthaltes aufkommenden Fragen vor Ort wenden Sie sich bitte ebenfalls an ihren Ansprechpartner.

Am Abreisetag steht Ihnen die gemietete Ferienwohnung bis 10:00 Uhr zur Verfügung. Die Schlüsselrückgabe stimmen Sie mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort ab.

4. Pflichten des Mieters

Der Mieter verpflichtet sich, die gemieteten Sachen der Ferienwohnung und der Außenanlagen pfleglich zu behandeln. Wenn während des Mietverhältnisses Schäden an der Ferienwohnung oder dessen Inventar auftreten, ist der Mieter verpflichtet, dies unverzüglich bei Ihrem Ansprechpartner vor Ort anzuzeigen.

Bereits bei der Ankunft festgestellte Mängel und Schäden müssen sofort bei Ihrem Ansprechpartner vor Ort gemeldet werden, ansonsten haftet der Mieter für diese Schäden. Zur Beseitigung von Schäden und Mängeln ist eine angemessene Frist einzuräumen.

Tiere, insbesondere Hunde und Katzen sind nicht gestattet.

Rauchen ist innerhalb der Räume strengstens untersagt.

5. Reiserücktritt

Möchten Sie Ihre Reise aus persönlichen Gründen stornieren, erheben wir bis 30 Tage vor Anreise lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,00 €. Danach gelten die üblichen Stornierungsgebühren von 90 % des Mietbetrages. Gerne bieten wir Ihnen Umbuchungen auf andere Zeiträume kostenfrei an. Hier kann es zu saisonbedingten Auf-/Abschlägen kommen.

  • Bei Stornierung bis 30 Tage vor Anreise berechnen wir 50,00 € Bearbeitungsgebühr
  • 90 % Stornierungsgebühr von 29 bis 0 Tage, sowie bei Nichtanreise

Eine Ersatzperson, die zu genannten Bedingungen in Ihren Vertrag eintritt, kann von Ihnen gestellt werden. Eine schriftliche Benachrichtigung genügt.

Wir empfehlen eine Reiserücktritt -/ Reiseabbruch - Versicherung.

6. Datenschutz

Der Mieter erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Vertrages notwendige Daten sowie E-Mail-Adresse über seine Person gespeichert, geändert und / oder gelöscht werden. Alle persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt.

7. Haftung

Die Beschreibung wurde nach bestem Wissen erstellt. Für eine Beeinflussung des Mietobjektes durch höhere Gewalt, durch Strom- und Wasserausfälle und Unwetter wird nicht gehaftet. Das gilt auch bei Eintritt unvorhersehbarer oder unvermeidbarer Umstände wie z. B. behördlicher Anordnung, plötzlicher Baustelle oder für Störungen durch naturbedingte und örtliche Begebenheiten. Der Vermieter ist aber gern bei der Behebung der Probleme (soweit dies möglich ist) behilflich.

8. Schlussbestimmungen

Fotos und Texte auf der Webseite bzw. im Flyer dienen der realistischen Beschreibung. Die 100-prozentige Übereinstimmung mit dem Mietobjekt kann nicht gewährleistet werden. Der Vermieter behält sich Änderungen der Ausstattung (z. B. Möbel) vor, sofern sie gleichwertig sind. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht. Die unwirksame Regelung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen und rechtlichen Willen der Vertragsparteien am nächsten kommt. Es gilt deutsches Recht.